JSF-Speicherort für Ressourcen (CSS / JS, …) 0

Damit in einer JSF-Seite verschiedene Dateien (Cascading Style Sheets, JavaScripts, …) aufgefunden und inkludiert werden können, müssen diese Dateien unter einem bestimmten Hauptordner abgelegt werden. Standardmäßig gültig sind dafür folgende Pfade:

src\main\webapp\resources
src\main\resources\META-INF\resources

Die jeweiligen Dateien können dann mit Angabe ihres Unterordners (library) und Namens (name) eingebunden werden:

Beispiel

  <h:outputStylesheet library="libs/pikaday/1.2.0" name="pikaday.css" />
  <h:outputScript library="libs/pikaday/1.2.0" name="pikaday.js" />

Java 8 Lambdas in Action 0

Zur Veranschaulichung der mit Java 8 eingeführten Lambda-Ausdrücke, möchte ich hier kurz ein paar Code-Beispiele zeigen, die den Einsatz von Lambdas demonstrieren. Die Beispiele basieren auf einer Demo von Paul Sandoz auf der Java 8 Launch Party 2014 in Berlin.

Weiterlesen …

Namespaces in JavaScript 0

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um eine Art „Namespaces“ in JavaScript zu definieren. Mir gefällt dabei folgender Ansatz, der es ermöglicht, Module innerhalb eines gemeinsamen Namensraums zu definieren:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
window.wlc = window.wlc || {};
 
// Namespace
wlc.DocumentHandler = (function() {
 
  // Module
  function DocumentHandler() {
    this.originalTitle = 'Hello World!';
  }
 
  DocumentHandler.prototype.alertTitle = function() {
    alert(this.originalTitle);
  };
 
  return DocumentHandler;
 
})();
 
var documentHandler = new wlc.DocumentHandler();
documentHandler.alertTitle();

Add Apache MyFaces Tomahawk dependencies with Maven 0

Repository:

<repository>
  <id>apache-repo</id>
  <name>apache-repo</name>
  <url>http://myfaces.zones.apache.org/dist/maven-repository</url>
</repository>
 
<repository>
  <id>ibiblio</id>
  <name>ibiblio</name>
  <url>http://www.ibiblio.org/maven2</url>
</repository>

Dependencies:

<dependency>
  <groupId>org.apache.myfaces.core</groupId>
  <artifactId>myfaces-impl</artifactId>
  <version>2.2.0</version>
  <scope>compile</scope>
  <type>jar</type>
</dependency>
 
<dependency>
  <groupId>org.apache.myfaces.core</groupId>
  <artifactId>myfaces-api</artifactId>
  <version>2.2.0</version>
  <scope>compile</scope>
  <type>jar</type>
</dependency>
 
<dependency>
  <groupId>org.apache.myfaces.tomahawk</groupId>
  <artifactId>tomahawk</artifactId>
  <version>1.1.14</version>
  <scope>compile</scope>
  <type>jar</type>
</dependency>

Add PrimeFaces dependencies with Maven 0

Repository:

<id>prime-repo</id>  
  <name>PrimeFaces Maven Repository</name>  
  <url>http://repository.primefaces.org</url>  
  <layout>default</layout>  
</repository>

Dependencies:

<dependency>
  <groupId>org.primefaces</groupId>
  <artifactId>primefaces</artifactId>
  <version>3.5</version>
  <type>jar</type>
</dependency>
 
<dependency>
  <groupId>commons-fileupload</groupId>
  <artifactId>commons-fileupload</artifactId>
  <version>1.3</version>
  <type>jar</type>
</dependency>

HTML5 Tile Based Canvas Game Engine 0

Im Zuge des Berlin Mini Game Jams im Februar 2014 habe ich mit einem Freund ein tile-based HTML5 Spiel gebaut. Als Engine dafür haben wir Crafty benutzt. Der Einstieg in die Entwicklung mit „Crafty“ ist sehr einfach und man erzielt wirklich schnell, tolle Ergebnisse. Man kann mit dem Tiled Map Editor sogar Levels in einer graphischen Oberfläche erzeugen und mit dem TiledMapBuilder in Crafty laden.

Weil ich von der Einfachheit von Crafity so begeistert bin, möchte ich an dieser Stelle Links zu tollen Anfänger-Tutorials posten:

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer