MAGIX Video deluxe 2008

Text lässt sich nicht richtig verschieben0

In MAGIX Video deluxe 2008 PLUS hatte ich das Problem, dass sich der Text aus dem Titel Editor in der Bildgröße und Position nicht richtig verschieben ließ. Das liegt daran, dass VDL 2008+ automatisch Platz zu den Bildkanten lässt, damit der Text später im TV-Bild nicht abgeschnitten wird. Für Videoaufnahmen, die nur auf einem PC abgespielt werden sollen, ist das aber vollkommen unnötig.

Zum Glück lässt sich die Funktion deaktivieren, in dem man das Textobjekt anklickt, die rechte Maustaste drückt und dann auf Video Cleaning -> TV Bild geht und den Haken bei Randbeschneidungsausgleich abwählt.

Vielen Dank an die Mitglieder aus dem MAGIX User Board.

Ein Bild oder Logo im Abspann mitlaufen lassen0

Mit dem Titel Editor kann man in MAGIX Video deluxe 2008 PLUS schnell und einfach einen tollen Abspann erzeugen. Leider werden dabei nur Texte unterstützt. Wer ein Bild oder ein Logo mitlaufen lassen möchte, muss sich mit der Keyframe Animation weiterhelfen.

Dabei wird das gewünschte Bild in eine Spur unter den Abspann-Text gezogen. Der Clip mit dem Bild wird nun um die gewünschte Scrolllänge verlängert. Danach klickt man den Clip an und wählt die Keyframe Animation aus. Dort kann man nun den Effekt „Y-Pos“ hinzufügen und dessen Effektstärke und Geschwindigkeit bestimmen oder ein voreingestelltes Preset wählen. Für ein mitlaufendes Logo empfiehlt sich das Preset „Linear steigend“.

Bildausschnitt mit gleichem Seitenverhältnis0

Um in MAGIX Video deluxe 2008 PLUS aus einem Video einen Bildausschnitt zu wählen, der im gleichen Seitenverhältnis steht, wie das Videomaterial, muss man den Clip mit der Rechten Maustaste anklicken und Bildgröße und Bildposition… anwählen.

Bei der Bildgröße wählt man nun die Angabe in % aus. Bei einem Vollbildvideo würde jetzt also 100×100 erscheinen. In der Kategorie Vorschaufenster wird Ausschnittgröße/-position angeklickt. Wenn man jetzt an den Ecken im Vorschaufenster zieht, verändert sich der Bildausschnitt und die Prozentangaben bei der Bildgröße.

Man kann nun einen beliebigen Ausschnitt auswählen. Damit das Seitenverhältnis trotzdem identisch bleibt, muss man einfach nur darauf achten, dass die angezeigte Bildgröße in % möglichst im Verhältnis 1:1 bleibt.

MAGIX Video deluxe: Mono zu Stereo0

Um eine Mono-Aufnahme in Stereo-Ton umzuwandeln, muss bei MAGIX Video deluxe 2008 nur die gewünschte Audiospur ausgewählt -und  im Audio Cleaning geöffnet werden. Dort wird dann Stereo FX angewählt und die Voreinstellung auf Mono gestellt. Jetzt nur noch anwenden und fertig ist der Stereo-Ton!
Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer