Die Sicherheit von Casinos auf mobilen Endgeräten0

Wie sicher ist das Spielen im mobilen Online Casino?

Das Spielen im Online Casino ist beliebt, wie nie zuvor. Dabei zocken die Gamer am liebsten unterwegs auf ihrem Handy beziehungsweise Tablet wie in der U-Bahn, im Zug oder Bus. Auch nach Feierabend, gemütlich auf dem Sofa sitzend, macht das mobile Onlinespiel im Casino Spaß. Doch ist das Spielen auf Smartphone, iPhone oder iPad auch sicher?

Mobile Casinospiele um echtes Geld – wie gefährlich ist das mobile Gaming?

Das Angebot auf mobilen Endgeräten wurde in den letzten Jahren von den großen Software-Providern wie Playtech, Microgaming oder NetEnt stetig erweitert. Je nach Casino Anbieter kann die zum Spielen notwendige Software zum einen direkt als App heruntergeladen werden. Zum anderen rufen Nutzer die für mobile Endgeräte entwickelten Games direkt im Browser des Handys oder Tablets auf. Die gängigsten Betriebssysteme für mobile Casinos sind Android, iOS, Windows sowie Blackberry. Die meisten mobilen Angebote enthalten die bekannten Klassiker wie BlackJack oder Baccara. Darüber hinaus werden Casinospiele wie Roulette oder Video Poker angeboten. Daneben gibt es ein riesiges Angebot an Video Games. Alle Spiele können um echtes Geld gespielt werden. Hierfür stehen im Internet moderne Clients oder Apps zum Download sowie zur sofortigen Installation bereit.

Sicherheit und Fairness – daran erkennen Gamer die Seriosität eines Online Casinos

Die Sicherheit bei mobilen Online Games ist aktuell ein wichtiges Thema. Bei der Security spielen unterschiedliche Faktoren eine wichtige Rolle wie das Nutzerkonto, das Endgerät, die ausgeführten Transaktionen sowie die Seriosität des Casinos. Die meisten Spieler wünschen sich viel Schutz bei der Verhinderung von unberechtigten Zugriffen Dritter. Gamer können zum Teil auch selber zu der Sicherheit ihres Spielerkontos beitragen, indem sie ein sicheres Passwort auswählen, das schwer von anderen überwunden werden kann. Außerdem sollte das eigene Gerät frei von Viren oder Malware sein. Bei den Transaktionen wie einer Geldanweisung oder einer Überweisung ist es notwendig, dass der Anbieter eine sichere Verbindung bereitstellt. Diese ist daran zu erkennen, dass der Adresse ein HTTPS vorangestellt ist. Außerdem wird vor der Adresszeile in der Regel ein kleines grünes Schloss angezeigt oder ein Hinweis auf das Zertifikat. Wichtig ist auch, dass das Unternehmen selber seriös ist. Die Seriosität eines Online Casinos erkennen Spieler an einer gültigen Lizenz, die von einer anerkannten Behörde vergeben wurde. Überdies sollten andere Gamer dieses Casino auf Erfahrungs- oder Bewertungsportalen als seriös bewerten.

Welche Zahlungsmethoden gibt es bei mobilen Online Casinos?

Die Zahlungsmethoden im mobilen Bereich unterscheiden sich nicht von denen, die im Angebot der Online Casinos in der Desktop Version zur Verfügung stehen. Die Ein- und Auszahlung ist in der Regel auch im Online Casino über Kreditkarte wie Visa oder Master Card, Sofortüberweisung, PayPal, Neteller oder Skrill möglich. Spieler sollten darauf achten, dass die angebotenen Zahlungsoptionen für Deutschland gültig sind. Außerdem ist es ein wichtiger Punkt, ob zusätzliche Kosten anfallen. Des Weiteren muss vorher abgeklärt werden, wie lange der Zeitraum für eine Ein- oder Auszahlung dauert.

Gibt es Einschränkungen in der mobilen Version?

Bei den meisten mobilen Casinos wird innerhalb der App nicht unbedingt das breite Spektrum an Spielen angeboten, das Gamern für gewöhnlich in der Desktop Version zur Verfügung steht. Wer also auf der Suche nach einem bestimmten Spiel ist, muss vor der Anmeldung im Online Casino darauf achten, dass dieses auch in der mobilen Version zur Verfügung steht. Spieler, die online Games über den Browser des mobilen Casinos spielen, können meistens über eine Java-Version, Flash oder HTML5 zocken. Der Vorteil ist der erleichterte Zugang. Der Download eines Clients oder einer App ist bei dieser Spielweise nicht notwendig. Doch kann auch hierbei nicht mit dem vollen Angebot gerechnet werden. Aus technischen Gründen stehen auf dem mobilen Endgerät weniger Games aus dem Repertoire der PC Version zur Verfügung. Zudem sollten Gamer damit rechnen, dass es Einbußen bei der Spielfeldgröße gibt, das in der mobilen Version stark verkleinert dargestellt wird. Unter Umständen ist es etwas schwieriger, die Buttons zu treffen.

Fazit: Kein Betrug bei seriösen Online Casinos

Das Spielen im mobilen Casino funktioniert in vielen Punkten ganz genauso wie am PC. Doch es gibt einige kleinere Unterschiede im Vergleich. Zum einen ist der Bildschirm kleiner, wodurch bei einigen Spielen die Möglichkeit limitiert wird, das Spielgeschehen auf dem mobilen Endgerät in vollem Umfang zu verfolgen. Bei einigen Spielen wie im Live-Casino, die mit Stream wiedergegeben werden, sehen Gamer am Handy wesentlich weniger vom Dealer. Denn der größte Teil des Bildschirms wird dazu genutzt, das Spiel darzustellen. Des Weiteren könnte das Spielfeld kleiner ausfallen, als in der Desktop Version. Bei der Frage, ob es sich um ein seriöses Casino oder Betrug handelt, müssen Spieler auf wichtige Merkmale achten wie auf eine gültige Lizenz einer anerkannten Behörde sowie eine sichere Verbindung.

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer