Welche Programmiersprachen eignen sich für was?0

Sicherlich hat jeder schon mal heimlich davon geträumt, eine eigene Webseite zu erstellen – und zwar von Anfang an, ohne irgendwelche Bausteine, wie sie viele Anbieter mittlerweile auf den Markt werfen. Nein, in guter alter Manier: sich hinsetzen, eine Programmiersprache erlernen und dann Schritt für Schritt den eigenen Webauftritt voranbringen. Vielleicht ja sogar mit einer ganz speziellen Idee im Hinterkopf, sei es für das eigene Portfolio, einen Online Shop oder eine Sportwetten Seite für die Kumpels. Ganz gleich, was es sein soll, aller Anfang ist bekanntlich schwer. Welche Programmiersprache sollte man also für was verwenden? Ein ausführlicher Blick darauf, was es heutzutage gibt und wie man es anwenden kann, wird dabei helfen, sich zu entscheiden. Ein besonderer Blick geht dabei auf die Computerspiel-Entwicklung, denn hier kommt der Spaß garantiert nie zu kurz.

Was sind die besten Programmiersprachen für Spiele?

Derzeit sind die besten Programmiersprachen für Spiele:

  • C ++
  • Java
  • HTML5
  • CSS3
  • JavaScript
  • SQL

Die Spielprogrammierung ist das Lebenselixier und das Grundgerüst für alle Spiele, die wir zocken. All die verrückten Dinge, die man in den GTA-Spielen tun kann? Alle mit diesen Sprachen programmiert! Wie wird die Programmierung in Spielen verwendet? Das wird dann von einer Gruppe an klugen Spieleprogrammierern übernommen, die gemeinsam detaillierte Facetten von Spielen zusammen mit dem fertigen Basisprodukt anfertigen. Bei der Programmierung wird Code in der jeweiligen Programmiersprache verwendet, um das Spiel zu einer lebendigen, atmenden Sache zu machen. Programmierer verwandeln Codezeilen in voll funktionsfähige und manchmal klassische Spiele. Die Hauptcodierungssprachen sind jedoch C ++, C # und das alte und immer noch zuverlässiges HTML5.

Wie und wo fängt man an?

Es gibt buchstäblich Tausende an Programmiersprachen (obwohl es erwähnenswert ist, dass nur eine sehr kleine Teilmenge häufig verwendet wird). Woher weiß also ein neuer Spieledesigner-Entwickler, wo er anfangen soll? Es ist keine Lüge, dass es nur eine kleine Teilmenge häufig verwendeter Sprachen gibt, und die für Spiele verwendeten Sprachen sind eine noch kleinere Teilmenge davon. Es gibt zwei Haupttypen der Programmierung, auf die Sie sich ebenfalls konzentrieren sollten: die sogenannte Systemprogrammierung und die Webprogrammierung. Beides ist wichtig, obwohl das, was Sie am Ende tun, hauptsächlich im Fokus des Studios und seiner in der Entwicklung befindlichen Titel liegt.

Systemprogrammierung und Webprogrammierung

Systemprogrammierung heißt nichts anderes als die Programmierung für eine eigenständige Anwendung, sei es beispielsweise ein Videospiel, das auf dem Computer ausgeführt wird. Die beiden am häufigsten zu erlernenden Sprachen für Spieleentwickler sind C ++ und Java, obwohl andere Sprachen beliebt sind (wie etwa C # für Unity). Eine andere Art der Programmierung, auf die Sie vielleicht hören, ist die Skripterstellung, aber das hängt im Wesentlichen von einer Art der Systemprogrammierung ab.

Die Webprogrammierung wird seltsamerweise für Apps verwendet, die über einen Browser über eine Weboberfläche ausgeführt werden. Web-Sprachen sind nicht so sehr die eine oder andere, sie arbeiten zusammen, um die Art von Erfahrung zu schaffen, die Spieler erwarten (obwohl sich einige Programmierer nur auf die eine oder andere spezialisieren werden).

Wie sieht es mit Wettplattformen aus?

Wenden wir uns nun einem anderen Bereich zu, dem der Wettanbieter im Netz. Denn neben persönlichen Websites und e-stores sind diese der nächstgrößte Hit im Internet momentan. Was machen Anbieter wie 888 Sport zu einer der besten Anbieter auf dem Markt?

Design und Architektur

Die Nutzererfahrung kann durch komplexe Navigation, veraltete Template und Plugins, die seit Ewigkeiten nicht aktualisiert wurden, nachhaltig beeinträchtigt werden. Die Wettplattform ist anderen Plattformen überlegen, da sie die Nutzerfreundlichkeit nicht beeinträchtigt. Die Technologie ist sowohl für Besucher als auch für Nutzer geeignet und ermöglicht es, jedes Detail der eigenen Wettseite vollständig anpassbar zu machen. Man kann die eigene Casino-Webseiten-Architektur auch mit kombinierbaren Modulen erweitern, die einfach angepasst werden können. Das Unternehmen bietet reaktionsschnelle und vielseitige Designvorlagen, die auch geändert werden können. Es gibt noch mehr: man kann das System selbst hosten und unterstützen. So kann man die eigenen Programmierfähigkeiten auch in der Praxis anwenden, für den Notfall aber auf die Profis zurückgreifen.

Zahlungen von hoher Relevanz

Die 888 Sportwetten Plattform ist beispielsweise stets daran interessiert, das am besten geeignete Gaming-Zahlungssystem auszuwählen, um den Schritt zur eigenen Wettseite zu erleichtern. Moderne Online-Glücksspielplattform akzeptieren sowohl MasterCard als auch VISA und unterstützen die am weitesten verbreiteten E-Payment-Systeme in der Glücksspielbranche. Was aber macht die Beliebtheit von Sportwetten aus, sodass der Gedanke für eine eigene Seite überhaupt aufkommt?

Viel Tradition

Sportwetten gibt es schon seit Jahrhunderten. Aufgrund des Internets und der sozialen Medien haben sie in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Sportwetten im Internet sind in der jüngeren Vergangenheit zu einer Branche geworden, die Einnahmen in unvorstellbaren Höhen erzielt.

Es gibt viele Gründe, warum Sportwetten so beliebt sind. Frühe französische, italienische, englische und irische Siedler brachten eine Wettkultur mit, die sich hauptsächlich auf Karten, Pferderennen, Boxen und sportliche Herausforderungen konzentrierte. Nach Jahrhunderten in traditionellen Buchhaltern war es Zeit für die 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts: Die allererste Internet-Sportwette wurde von einem Buchhalter angenommen. Webbasierte Wetten haben von da an die Welt überwältigt.

Sportwetten auf Kreditlinie

Prepaid-Sportwetten sind bei weitem die meisten Sportwetten im Internet. Diese Sportwetten erwarten von den Spielern, dass sie Geld einzahlen, bevor sie wetten können. Wetten auf Guthaben sind im Internet ungewöhnlich. Diese Arten von Sportwetten ermöglichen es den Spielern, mit einer Kreditlinie zu wetten, ohne vorher Geld einzahlen zu müssen. Spieler sind verantwortlich, wenn sie die Wette verlieren, um ihrer Verpflichtung nachzukommen.

Die Möglichkeit, eine Wette auf ein bestimmtes Spiel zu setzen, ohne dabei das eigene Konto zu belasten, macht die Wette noch besser. Dieser zusätzliche Komfort ist ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Beliebtheit der Sportwetten, gleichzeitig aber auch eine Zone, in der sich viele Buchmacher in einer unglücklichen Situation befinden.

Fazit

Um eine eigene Seite aufzubauen, oder auch nur, um Spaß mit Freunden zu haben, sind Programmierfähigkeiten von großer Bedeutung. Wie wir gesehen haben, gibt es viele Sprachen zur Auswahl, um die eigene Seite aufzubauen oder ein kleines Spiel zu entwickeln. Und da es im Netz bereits jede Menge Anbieter gibt, ist auch die Hilfe nie weit weg. Daher lohnt es sich durchaus, eine neue Sprache zu lernen.

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer