Microsoft Windows Vista

Windows Vista Ordneransicht0

Ein leidiges Problem von Windows XP und Windows Vista ist die Ordneransicht. Zwar ist die Ordneransicht (Details, Liste, Kacheln, Symbole) an sich okay, allerdings ist Windows nicht von Hause aus in der Lage, sich die Einstellungen zu merken und für alle Unterordner mit zu übernehmen.

Im Klartext: Wenn man überall Kacheln haben will, bekommt man nicht überall Kacheln. Nur durch eine kleinen Trick in der Registry ist das möglich. Wie das Ganze funktioniert, haben die Mitglieder vom PHP-Developer-Blog herausgefunden:

http://www.php-developer-blog.de/50226711/tippvista_merkt_sich_die_ordneransicht_nicht.php

Lösung:

Unter
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Classes\ LocalSettings\ Software\ Microsoft\ Windows\ Shell

einen DWORD-Wert anlegen mit dem Namen BagMRU Size und dem Wert 5000 (dezimal).

Danach die folgenden Unterschlüssel löschen (nicht den Ordner MuiCache):

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Classes\ LocalSettings\ Software\ Microsoft\ Windows\ Shell\ Bags

und

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Classes\ LocalSettings\ Software\ Microsoft\ Windows\ Shell\ BagMRU

Nach Anwendung der dort beschriebenen Schritte, muss lediglich ein Ordner mittels seiner Eigenschaften angepasst -und dann als „Vorlage für alle Unterordner übernommen“ werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer