Linux Task-Manager0

Sowas ähnliches wie den Windows Task-Manager erhält man unter Linix mit dem Konsolenbefehl top. Nach Eingabe dieses Befehls werden einem die aktiven Prozesse mit dazugehörigem Ressourcenanspruch angezeigt.

Durch Drücken der Taste k und Eingabe der PID kann man dann einzelne Anwendungen schließen.

P.S.
Für Linux Systeme mit grafischer Ausgabe gibt es noch das etwas hübschere htop.

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer