Webmin installieren0

Wer keine Ahnung von Linux-Serveradministration hat, der muss sich Tools installieren, die einem die Arbeit abnehmen. Ein solches Tool ist Webmin. Halb Web-Anwendung, halb Admin. Über die Konsole kann man Webmin wie folgt installieren:

Datei herunterladen
wget http://heanet.dl.sourceforge.net/sourceforge/webadmin/webmin-1.441.tar.gz
Paket entpacken
tar xfz webmin-1.441.tar.gz
Ins entpackte Verzeichnis wechseln
cd webmin-1.441/
Installationsdatei aufrufen
./setup.sh

Während der Installation wird man nach einem Port (Standard 1000), Benutzernamen und Passwort gefragt. Hierbei sollte man aus Sicherheitsgründen darauf achten nicht den Standard-Port zu benutzen, einen ausgefallenen Benutzernamen zu wählen (nicht admin oder der gleichen) sowie ein sicheres Passwort zu benutzen.

Nach erfolgreicher Installation kann man Webmin im Web-Browser über die Adresse des Server gefolgt vom Port erreichen.
Beispiel: www.domain.de:1000

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer