Suchanfrage an Google stellen per HTTP-Request0

Um mit Google zu suchen, braucht man nicht unbedingt einen Webbrowser. Es reicht auch ein Secure Shell Client mit Telnet-Unterstützung. Damit kann man nämlich einen HTTP-Request an die Suchseite von Google senden:

# telnet www.google.de 80
> Trying 74.125.79.147…
> Connected to www.l.google.com
> Escape character is ‚^]‘.
# GET /search?q=suchwort&hl=de HTTP/1.1
# host:l.google.com
#
> HTTP/1.1 200 OK
> […]
> Connection closed by foreign host.

Legende:
Die Raute # signalisiert, dass der Befehl in die Kommandozeile geschrieben wird (# nicht mitschreiben!). Das Zeichen > gibt die Antwort auf der Konsole an.

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer