Große Ausbeute bei Versatel0

Im Juli 2007 (also vor etwa 1 ½ Jahren) haben wir (meine Familie und ich) einen 2-Jahres-Vertrag bei Versatel abgeschlossen. Grund genug für mich, mal wieder neue Vertragskonditionen auszuhandeln. Im Moment bezahlen wir 34,90 EUR / Monat für DSL 2000 inkl. echter Telefonflatrate (kein VoIP!) und ISDN-Anschluss. Natürlich mittlerweile viel zu teuer. Doch damals gab’s dafür 100 EUR bar auf die Kralle.

Heute hatte wir die Option, ab April 2009 einen Wechsel zum niedrigeren Grundpreis (inzwischen 27,40 EUR) zu beantragen oder ab nächsten Monat eine 6000er Bandbreite zu bekommen plus Fastpath plus McAffee Internet Security Suite plus 10 EUR Gesprächsguthaben ins Ausländische -und Mobilfunknetz.

34,90 EUR – 27,40 EUR = 7,50 EUR Ersparnis

Allerdings fallen bei uns im Haushalt monatlich immer mind. 10 EUR Mobilfunkgespräche an… also ratet mal, wofür sich entschieden wurde.

DSL 6000
(inkl. Fastpath, inkl. Telefonflatrate, inkl. ISDN-Anschluss, inkl. McAffee Internet Security Suite, inkl. 10 EUR Gesprächsguthaben) ich koooooomme!

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung