SMC WBR14-N2 Router Reconnect0

Ich habe ein cURL Router Reconnect Script für den „SMC Barricade N Pro WBR14-N2 (Firmware v1.0.6.0)“ geschrieben.

Script:

curl -G „http://%IP%/cgi-bin/post_login.cgi“ -d „data=&username=%USER%&password=%PWD%&config.i18n_language=EN“
curl -G „http://%IP%/wan_pppoe.cgi“ -d „connect=false“
curl -G „http://%IP%/wan_pppoe.cgi“ -d „connect=true“

Das Skript kann benutzt werden, wenn man die Variablen %IP% und %USER% und %PWD% durch statische Werte ersetzt.
Der Standard-Benutzer für den SMC WBR14-N2 ist „admin„.

Beispiel:

curl -G „http://192.168.2.1/cgi-bin/post_login.cgi“ -d „data=&username=admin&password=einszweidrei&config.i18n_language=EN“
curl -G „http://192.168.2.1/wan_pppoe.cgi“ -d „connect=false“
curl -G „http://192.168.2.1/wan_pppoe.cgi“ -d „connect=true“

Danach müssen diese Zeilen in einen Editor kopiert werden und als *.bat Datei abgespeichert werden.
Die .bat Datei muss sich im selben Ordner befinden wie die curl.exe.

Im Anschluss kann man die .bat Datei starten, woraufhin der Router einen Reconnect ausführt.

Alternativ können die Variablen auch bestehen bleiben und das Script für das cURL Router Reconnect v0.2.7 Programm von Dirk Paehl benutzt werden. Durchschnittliche Dauer eines Reconnects (mit Geschwindigkeitserfassung) 1:05 Minuten.

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer