Fatal: No program entry point0

Wenn der Turbo Linker den Fehler „Fatal: No program entry point“ meldet, liegt das daran, dass man keine Einstiegsmarke für das Programm definiert hat.

Beispiel:

.MODEL
.STACK
.DATA
.CODE

Progammzeile 1
Progammzeile 2

Progammzeile n

END

Das lässt sich ändern, in dem man vor die erste „sinnvolle“ Anweisung eine selbstdefinierte Marke setzt und diese Marke dann nach dem END angibt.

Beispiel mit Marke „anfang„:

.MODEL
.STACK
.DATA
.CODE

anfang: Progammzeile 1
Progammzeile 2

Progammzeile n

END anfang

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer