Post teilen


Delicious Digg Google+

4 Comments

  1. Trugschluss: Windows selbst kommt damit nicht zurecht – und nicht irgendein altes Windows, nein Windows 7 kann allen Ernstes ohne kruden Tricks nicht mehr als 260 Zeichen lange Pfadnamen verarbeiten. Ein absolutes Armutszeugnis für die Redmonder – aber irgendwie ist doch alles wie in alten Tagen. Siehe Google zu „windows 260 character path limit“.

    Sven

  2. bennyn hat recht, mit 7-zip geht es zum entpacken, allerdings muss man die Zeichen nach dem entpackvorgang kürzen um unter 260 Zeichen zu kommen, sonst wird die Datei nicht wirklich erkannt, zumindest war das gerade so.
    Wer Archive mit mehr als 260 Zeichen länge macht, hat jedoch trotzdem irgendwie Probleme.

  3. Vielen Dank! Hat mir jede Menge Suchen erspart.
    Irgendwie schräg das, mit der Zeichenbegrenzung bei Windows. Und 260 ist auch so willkürlich irgendwie.

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer