Post teilen


Delicious Digg Google+

3 Comments

  1. Hallo Benny,
    habe Deinen Rat befolgt. Allerdings hat das ganze keine Wirkung. Ich bekomme immer die Fehlermeldung, die Datei würde von einem anderen benutzt und sei schreibgeschützt.
    Word wird von mir aus Excel heraus aufgerufen mit folgendem Code:
    On Error Resume Next
    Set ObjWord = GetObject(„Word.Application“)
    If ObjWord Is Nothing Then
    Set ObjWord = CreateObject(„Word.Application“)
    End If
    On Error GoTo 0
    If Not ObjWord Is Nothing Then
    ObjWord.Visible = True
    Set DocNeu = _
    ObjWord.Documents.Add(Template:= _
    Workbooks(„Jutta.xls“).Sheets(„Konstanten“).Range(„aLW“).Value _
    & Workbooks(„Jutta.xls“).Sheets(„Konstanten“).Range(„Vorlagen“).Value _
    & Workbooks(„Jutta.xls“).Sheets(„Konstanten“).Range(„Brief“).Value, _
    NewTemplate:=False, DocumentType:=0)

    End If
    (sieht hier ein weinig eigenartig aus)
    nach dem zweiten Aufruf erhalte ich die o.g. Meldung.
    Ist sehr lästig, hab viel gesucht wenig gefunden.
    Vielleicht bekomme ich hier Hilfe dafür bedanke ich mich.
    (WIN 7, Excel/Word 2003 SP 3, Unterverzeichnis für Texte freigegeben)
    Mit freundlichen Grüßen
    Albrecht

  2. Funktioniert auch wunderbar für Word 2010 etc.
    Solche Antworten erwarte ich eigentlich auf der TechNet Seite.

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer