Standardsuchanbieter im Firefox ändern4

Wenn man in die Adresszeile vom Mozilla Firefox ein Suchwort eingibt, wird die Suche von Google verwendet. Das lässt sich über die Konfiguration des Firefoxs ändern. Dazu muss man about:config in die Adresszeile schreiben, woraufhin sich alle Konfigurationseinstellungen offenbaren.

Unter dem Einstellungsnamen keyword.URL findet man die Suchseite von Google, welche sich vom Benutzer festlegen lässt.

Post teilen


Delicious Digg Google+

4 Comments

  1. […] Aufwand war relativ gering, dafür das es mich schon so lange nervt. Danke noch Bennyn für den […]

  2. Danke für den Beitrag 🙂

  3. Hi,
    dazu habe ich mal ne Frage: Ich habe gleiches Problem. Nach der gleichen VOrgehensweise habe ich dann wieder google als Standard eingestellt. Lief auch. Aber: Nach jedem Neustart von firefox war dann wieder der alte drin!!! Was lief da schief und wie kann ich das ändern! Besten DAnk

    Gruß
    Thomas

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer