sh404SEF nach Deinstallation von JoomSEF0

Wer das Suchmaschinen-Optimierungstool sh404SEF nach der Deinstallation von Artio JoomSEF installieren möchte, sollte unbedingt darauf achten, vorher die MySQL Tabelle jos_redirection manuell zu löschen. Falls man aber Artio JoomSEF nach sh404SEF installiert, ist das manuelle Löschen folgender Tabellen notwendig (da sh404SEF diese bei einer Deinstallation nicht entfernt):

  • jos_redirection
  • jos_sh404sef_aliases
  • jos_sh404sef_meta

(Tabellen-Präfixe können abweichen)

Noch ein kleiner Hinweis am Rande:
Wer die aktuelle Version von sh404SEF (15_1.0.16 Beta Build) für Joomla 1.5 installiert, muss an der Datei .htaccess nicht (!) mehr die Joomla! core SEF Section auskommentieren und auch keine (!) 3rd Party SEF Section einrichten. Quelle

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer