Limitationen eines Webservers herausfinden0

Viele Virtual Server werden durch Hosting Anbieter mit Programmen wie OpenVZ eingeschränkt. Mit OpenVZ ist es den Hostingfirmen möglich Zugriffe zu beschränken, wie etwa die maximale Anzahl an Dateien, die ein Virtual Server öffnen darf. Die genauen Limitationen kann man durch die Shell-Eingabe: cat /proc/user_beancounters herausfinden. Mit cat /proc/cpuinfo kann man sehen, welcher Prozessor real im System verbaut ist.

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer