Webseitenverzeichnis herausfinden0

Um einen FTP-Account für ein Unterverzeichnis der gewünschten Webseite zu machen, muss man erstmal herausfinden, wo genau sich der Stammordner der Seite befindet. Das geht relativ einfach, wenn man in den index-Ordner (für gewöhnlich httpdocs) der gewünschten Domain eine Datei namens phpinfo.php anlegt, die folgenden Code beinhaltet:

<?php
phpinfo();
?>

Danach ruft man diese Datei auf: http://www.domain.tld/phpinfo.php und erhält Auskunft über sämtliche PHP relevanten Infos.

Darunter auch:
DOCUMENT_ROOT /srv/www/vhosts/domain.tld/httpdocs sowie
SCRIPT_FILENAME /srv/www/vhosts/domain.tld/httpdocs/phpinfo.php

Schon weiß man, dass die Domain „domain.tld“ im Ordner /srv/www/vhosts/domain.tld/ beheimatet ist.

Post teilen


Delicious Digg Google+

Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Microsoft Certified Professional Logo
 

Werbung


+Benny Neugebauer